Katholisches Bildungswerk Oer-Erkenschwick

Erwachsenen“- Bildung

Bildung ist längst der entscheidende Indikator für die Zukunftsfähigkeit unserer Gesellschaft.

In der Erwachsenenbildung geht es um die Fortsetzung oder Wiederaufnahme organisierten Lernens durch Aktivitäten,

die der Vertiefung, Erweiterung oder Erneuerung von Wissen und Fähigkeiten für Beruf und Alltag dienen.

Lebenslanges Lernen“ ist ein Begriff, der in der heutigen Zeit immer wieder fällt.

 

Bildung und Glaube gehören zusammen

Bildung ist auch ein zentrales Thema in der Kirche. Papst Benedikt XVI betonte immer wieder,

dass Vernunft und Glaube einander brauchen, wenn die Möglichkeiten des Menschen nicht reduziert werden sollen.

Bildung – immer wieder geht es auch um Glaubensfragen, um Gott und die Welt und um den Sinn des Lebens;

vielleicht die intensivste Form von Bildung, auch wenn sie nicht im klassischen Sinn gelehrt werden kann.

 

Aktivitäten mit Spaß und Freude in einer Gruppe fördern die soziale Kompetenz.

Die katholische Erwachsenenbildung macht fit für das Leben in einer vielfältigen Gesellschaft.

 

Wir, das Katholische Bildungswerk OE, planen Veranstaltungen für Erwachsene

und führen sie in Zusammenarbeit mit kirchlichen Vereinen und Kirchengemeinden durch.

 

Wir bieten

- neue und kreative Angebote zur Unterstützung von Ehrenamtlichen

- praktische Tipps und Hilfen für Beruf und Alltag

- Impulse, Anregungen und Orientierung für den eigenen Glauben in Einzelveranstaltungen,

   Seminaren/ Kursen und mehrtägigen Tagungen.

 

 

Schauen Sie doch einfach einmal in unser neues  »Programm 2017 !

 

 

 Katholisches Bildungsforum im Kreidekanat Recklinghausen    Glauben (er)leben 2-2017

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

 

Ansprechpartnerinnen

 

Leitung:

Beate Bresser,

Otto-Hue-Str. 1, OE

Telefon: 0152 – 37 83 06 35

Telefon: 02368 – 892056-104

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

20170730 135039 1

 

Bürozeiten:

 

Montag 10.00 – 12.00 Uhr

 

 

Mitarbeiterinnen:

 

Barbara Bilke, Tel. 02368 – 54378

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Marita Aulke, Tel. 02368 – 52661

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Anneliese Heitkamp, Tel. 02368 – 1734

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Rosemarie Heitkamp, Tel. 02361 – 87749

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Claudia Aurin, Tel. 02368 - 2592

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!